Mittwoch, 30. August 2017

Bus jetzt auch mit Blazecut

Hallo Zusammen,

ich folge normal nie Trends oder ähnlichem.

Hier muss ich jedoch einfach eingestehen, dass ich nun vorbeugend wegen unserer Tochter auch einen Blazecut in unseren Bus eingebaut habe.
Ja, auch durch die Vorfälle bei Buggybayern und deren darauf folgende Einbauaktion, habe ich intensiver darüber nachgedacht auch einen Blazecut in unserem Bus einzubauen.

Also gut, einen in 2m Länge bestellt und eingebaut.
So kann es in Urlaub nach Kroatien gehen.

Der erste Familienurlaub steht kurz bevor.

Jetzt wirds hier auch wieder ruhiger im Blog.

VG Andi

PS: Falls sich  jemand fragen sollte wo der Heizgebläsemotor hin ist. Der war mal hin und einfach zu schwer, daher bereits lange raus aus dem Bus.
Im Sommer funktioniert die Heizung auch ganz gut durch die angeblasene Lüfterradluft, somit wie beim Käfer.





Kommentare:

  1. Servus Andi,

    wünschen euch einen schönen Urlaub, genießt die Zeit zu dritt im Bulli.

    Ich fands eine gute Alternative. Wichtig war mir, vorher darüber zu sprechen, wie man sich im Brandfall verhält.

    Beste Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen